Mentoren der SHG

Ohne unsere Mentoren würden die Selbsthilfegruppen nicht funktionieren. Doch was genau sind denn Mentoren?

Mentoren

Gesprächsführung

Mentoren sind für die Gesprächsführung da. Sie achten darauf, dass jedem Teilnehmer ausreichend Zeit zur Verfügung steht, seine Situation zu erklären. Mentoren fragen nach und beteiligen die Gruppe an den Themen.

Problemlösung

Lösungen erarbeiten

Mentoren versuchen mit der Gruppe und den Betroffenen Lösungen für Probleme zu erarbeiten. Oftmals waren oder sind Mentoren selber Betroffene und können sich dadurch weitaus besser in die geschilderten Probleme hineinversetzen.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Der Mentor der jeweiligen Gruppe ist der erste Ansprechpartner für die Betroffenen. Er ist Vertrauensperson. Alles was in den jeweiligen Gruppen besprochen wird, unterliegt der strengsten Vertraulichkeit und wird nicht schriftlich dokumentiert.

Viermal im Jahr, reflektieren die Mentoren in Supervisionen das Erlebte in den Selbsthilfegruppen.  In regelmäßigen Mentorentreffen werden Erfahrungen ausgetauscht.

Tammy

Tammy

Wolkenschieberhund

Sigrid

Sigrid

Annemarie

Annemarie

Diana

Diana

SHG Wolkenschieber Logo

Ruth

Mike

Mike

Petra

Petra

Claudia

Claudia

Matthias

Matthias

Margarete

Margarete

Melli

Melli

SHG Wolkenschieber Logo

Manuel

Angehörigen - Gruppe

Achim

Achim

Stammtisch - Leiter

SHG Wolkenschieber Logo

Vielleicht Du?