Auch eine
schwere Tür
hat ihren
Schlüssel
Es ist Deine Entscheidung.
Zuhören und
miteinander
reden. Das
ist für mich
Selbsthilfe.
Was zählt,
ist die
innere
Haltung
zu
sich
selbst.
Die Wolkenschieber

Nicht nur eine Selbsthilfegruppe

Die Wolkenschieber

Hilfe zur Selbsthilfe. 

Wolkenschieber Blog

Neueste Nachrichten

Unsere Helfer

Wir werden unterstützt von

Wer die Stille erträgt....

Laute Zeit

In einer lauten Zeit darf man leise sein
Leise zu sein,bedeutet hinzuhören was die Stille mitteilen möchte. 
Die Stille ist nicht das was unerträglich ist,dass Leise ist nicht das was kaum aushaltbar ist.

Das unerträgliche ist,der Stille und dem Leise mit soviel Krach zu übertünchen das beide letztendlich keine Chance mehr haben, wahrgenommen zu werden.
 
Wahrnehmen, leise zu sein, Stille zu erleben ist intensiver als mancher Laut.
Wir hören soviel ,wir sehen soviel, wir erleben soviel und dennoch hören wir nicht wirklich zu und wir sehen nicht genau hin und genau das macht es dem Erleben so schwer.

Leben kann einfach sein…leise,still und im erleben oft täuschend mit Krach verwechselnd sein.

Dennoch, es ist Dein eigener Grund den Du berührst…Deine eigene Stille und Dein eigenes Leise,

Dein eigenes Sein und es liegt an Dir für was Du Dich entscheidest…Still und Leise… behutsam im Umgang mit Dir selbst

Perspektiven

Eine Frage? EINE? Hunderte... Sicher doch!!

0
Expert Engineer
Der Wert eines Menschen

Draußen braucht Mut

Weitermachen wie gewohnt oder alte Muster hinter sich lassen um mit neuer Kraft dem eigenem ICH ein neues Bild verschaffen ?
Was sind Sie sich wert ?
Leben oder gelebt werden ?
Es gibt immer zwei Möglichkeiten – welche wählst DU ?